Hilfe
Suchfeld
So einfach ist PACKOBEL
  • Ab 4 Werktagen produziert
  • FSC Zertifiziert
  • Kleinserien ab 100 Stück
  • Gratis Versand in Europa
  • Keine Nebenkosten
  • Tiefstpreisgarantie!
Kundensupport

Ich helfe gern weiter!

Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

+49 (0) 2623 7974 270

mail@packobel.de

Bewertungen
Zahlungsarten

Newsletter

Welche Druckarten gibt es?

Bei Packobel bieten wir Dir verschiedene Druckoptionen an. So kannst Du z.B. wählen, ob deine Verpackung klassisch auf allen Aussenseiten, sowie dem Deckel und Boden vollflächig nach Deinen Wünschen bedruckt werden soll, oder aber auch der raue Innenbereich der Schachtel mit einem Aufdruck versehen werden soll.

 

Was bedeutet 4c oder 4-farbig?

Die Bezeichnung 4c oder 4 farbig bedruckt steht für die 4 Grundfarben im Verpackungsdruck: Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz (K), Kurz: CMYK. Dieses Farbsystem ermöglicht die Mischung von milliarden von möglichen Farben aus den vier Grundfarben. Im Prinzip ähnlich, wie bei Deinem Drucker im Büro oder zu Hause: die in den Tonern oder Patronen befindlichen Grundfarben werden so gemischt, dass Dein Ausdruck schön farbig wird.

 

Der CMYK Farbmodus

Aus diesem Grund muss man im Druckbereich seine Druckdaten auch im CMYK Farbmodus anlegen, und nicht etwa im RGB Modus, der in Bildschirmen, Fernsehern, Handys oder Kameras vorkommt. Man gibt im Grafikprogramm direkt die gewünschten Farbwerte ein. Wenn ich z.B. einen knallroten Text auf meiner Faltbox wünsche, so gibt man 100% Magenta und 100% Gelb (Yellow) im Farbfeld ein. Somit erhält unsere Druckmaschine die genauen Mischungsangaben direkt aus Deiner Druckdatei. Da aber die Farben immer aus den Grundfarben gemischt werden, und es somit Abweichungen geben kann, bieten wir Dir für ganz besondere Projekte auch PANTONE® Farben, also Sonderfarben, an.

 

Was sind Pantone® Farben?

Diese Farbe ist eine bereits fertiggemischte Farbe, die wir erwerben und direkt in unsere Maschinen einspeisen. Das Ergebnis: keine Mischfarben, sondern ein und der selbe Farbton. Der Vorteil: egal, wo Du Deine Drucksachen noch drucken lässt: sofern Du immer die selbe Pantonefarbe verwenden lässt, wird das Ergebnis immer gleich (abgesehen von unterschiedlich gewählten Materialien). Welche Pantonefarbe zu Dir passt, entscheidet man am besten anhand eines Pantone®-Farbfächers. Ähnlich wie im Baumarkt, wo man auf einer Farbpalette seine gewünschte Wandfarbe auswählen kann.

  • Social Media:
  • facebook.com
time(s): 0.027218
memory1(MB): 7.391548